Spezielle Leistungen

Individuelle Gesundheits-Leistungen (IGeL):

Darunter fallen Leistungen, die von gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden. Die Begrenzung von Kassenleistungen beschränkt sie zum einen auf das zwingend medizinisch Notwendige und Ausreichende im Arznei- und Heilmittelbereich und hebt dabei vor allem auch auf die eigenverantwortliche Mitwirkungspflicht des Versicherten (Eigenprogramme im sportlichen Bereich, Änderung der Lebensführung) ab. Zum anderen wurden Leistungen aus dem Leistungskatalog der Krankenkassen entfernt. Dies führt dazu, dass bestimmte Leistungen nur noch privat nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet werden können.

Therapie:

Diagnostik:

  • Sportmedizinische Beratung

Leistungen, die teilweise erstattet werden:

Zur Kostenübernahme sind die gesetzlichen Krankenkassen bei diesen Leistungen nicht verpflichtet. Da aber auch die Kassen von der Wirksamkeit dieser Behandlungsmethode überzeugt sind, übernehmen die meisten von ihnen z.B. im Rahmen von Modellprojekten zeitweise freiwillig den größten Anteil der entstehenden Kosten.

Das Praxisteam erstellt Ihnen gerne einen Individuellen Kostenvoranschlag